MARVECS: vielfältige Perspektiven für Mitarbeiter

Dr. Saskia Köcher nun Client Partner der Abteilung Strategy & Client Solutions

Dr. Saskia Köcher (37) wechselt beim Ulmer Pharmadienstleister MARVECS aus dem Recruitment in die Abteilung Strategy & Client Solutions. Damit widmet sie sich künftig nicht mehr der Betreuung von Neu- und Bestandskunden hinsichtlich der Besetzung von Vakanzen, sondern richtet ihren Fokus auf die strategische Kundenbetreuung und -weiterentwicklung sowie Akquise. Dabei führt Dr. Köcher als Client Partner das breite Portfolio an Vertriebslösungen von MARVECS für Kunden der Healthcare-Branche zusammen. „Dr. Saskia Köcher ist nicht nur bestens mit den Prozessen und Herausforderungen im Pharma-Außendienst vertraut, sondern bringt darüber hinaus einen breiten Erfahrungsschatz zum Thema Business Development mit. Daher freut es uns sehr, gemeinsam mit ihr ganzheitliche und innovative Vertriebslösungen für unsere Kunden zu entwickeln“, so Katrin Wenzler, Geschäftsführerin bei MARVECS.

Nach ihrem Diplom-Studium der Biologie an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main promovierte Dr. Saskia Köcher dort von 2006 bis 2010 am Institut für Molekulare Biowissenschaften. Bereits während ihres Studiums sammelte sie bei der TOPOS Personalberatung, Frankfurt am Main, als Research-Mitarbeiterin Erfahrung im Personalwesen, beispielsweise durch die Identifikation potenzieller Kandidaten sowie die Durchführung projektbezogener Branchen- und Unternehmensanalysen. Ab dem Jahr 2011 zeichnete sie als Business Development Managerin bei der Nuvisan GmbH, Neu-Ulm, unter anderem für die Betreuung und Entwicklung des Kundenstamms aus der Pharmazie und Biotechnologie sowie die Erschließung von neuen Geschäftsfeldern verantwortlich bis sie 2013 zum Head of Project Management Clinical Trial Supplies aufstieg. In dieser Position betreute sie Kunden im nationalen sowie internationalen Umfeld und koordinierte Klinikmusterprojekte – von der Projektplanung und -steuerung über die Schulung von Mitarbeitern bis hin zur Koordination der Herstellung und Analytik klinischer Prüfpräparate in enger Zusammenarbeit mit den Entwicklungsabteilungen. Im November 2015 wechselte Dr. Köcher schließlich zu MARVECS.

Bildanforderung
Bildmaterial finden Sie in unserem Medienportal press-n-relations.amid-pr.com (Suchbegriff „Marvecs-Koecher“)

Suche

Kontakt

Haben Sie Fragen?
Sprechen Sie mit uns:

(0731) 14 000-0