1999

Marvecs wird gegründet und
erobert mit der Idee des
externen Außendienstes für
die Pharmaindustrie einen bis
dahin in Deutschland weitgehend
unbekannten Markt.

2000

Das erste Marvecs
Dienstleistungsteam mit der
Zielgruppe der Pädiater startet
mit 20 Außendienstmitarbeitern,
zwei Regionalleitern und einem
Außendienstleiter.

  • 2001

    Das erste Partnering (Syndicated)
    Dienstleistungsteam mit
    60 Außendienstmitarbeitern,
    5 Regionaleitern und
    1 Außendienstleiter startet.
    Hier teilen sich 3 Unternehmen
    die Besprechungskapazität.

2002

Innovation: Zur Steuerung des
Marvecs Außendienstes wird ein
neues, selbstentwickeltes CRM
System eingesetzt. Erstmals werden
mehr als 60 Positionen im Rahmen
der Arbeitnehmerüberlassung
bei Kunden besetzt. Neue
Vertriebs-Dienstleistungsteams
werden für die Zielgruppen
Neurologen und Gynäkologen
aufgestellt.

  • 2003

    Um den steigenden Anforderungen
    an die Mitarbeiter gerecht zu werden,
    gründet Marvecs die a.c.a.d.e.m.y.
    Erste Rahmenverträge für eine
    strategische Zusammenarbeit werden
    mit TOP 30 Pharma-Unternehmen
    geschlossen.

2004

Marvecs kann seinen fünften
Geburtstag feiern.
Die Aufgaben werden immer
vielfältiger, zum Beispiel unterstützt
Marvecs ein europäisches
Unternehmen dabei, sein Geschäft
in Deutschland aufzubauen und zu
etablieren.

2005

Marvecs übernimmt für einzelne
Produkte nicht nur den Vertrieb,
sondern auch das komplette
Marketing. Die Idee für ein
Gesamtkonzept wird geboren.
Eine weitere Zielgruppe für
unsere Kunden wird erschlossen:
 die Apotheken. Der Bereich
Apothekenservices nimmt seine
Arbeit auf, und gleichzeitig startet das
erste Apotheken-Promotion-Projekt.
Unsere Kunden begeistern wir mit
unserem ersten Kundenforum.

  • 2006

    Im Rahmen von patientenzentrierten
    Programmen setzt Marvecs als einer
    der ersten Dienstleister Patienten-
    Management-Programme für chronisch
    kranke Patienten um. Gestartet wird
    mit dem Diabetes Programm, gefolgt
    von Programmen im Bereich ZNS und
    Rheumatoide Arthritis.

2007

Mit der Santis GmbH bekommen die
Patienten-Betreuungs-Programme
eine eigene organisatorische Basis.
Neue Positionen werden bei unseren
Kunden aus der Taufe gehoben, wie
z.B. Market Access Manager.
Marvecs unterstützt hier durch
gezielte Ausbildung und Fortbildung.

2008

AMNOG und Finanzkrise – unsere
Kunden verändern Ihr Vorgehen.
Marvecs übernimmt die
Außendienstmannschaft eines
Kunden. Marvin, das interne ERP
System von Marvecs, wird neu
ausgerollt. Unsere Bewerber
machen die erste Bekanntschaft
mit unserer Karrierewebsite
www.marvecscareers.de

2009

10 Jahre Marvecs – Happy Birthday!

Der Umbau der Pharmaindustrie
geht weiter.
Als mittlerweile etabliertes
Unternehmen im Markt sind
wir Ansprechpartner für
unterschiedliche Fragestellungen
in Vertrieb und Marketing.
Weitere Apothekenprojekte wie
z. B. Store-Checks bringen wertvolle
Ergebnisse für unsere Kunden.

2010

Der Umsatz übersteigt 30 Mio. Euro.
Mehr als 400 Mitarbeiter sind in mehr
als 45 Kooperationen mit unseren
Kunden tätig.
Ein neuer Vertriebsansatz wird etabliert mit den Service-Teams.

2011

Marvecs goes digital.
Die Diversifikation der Kommunikation
nimmt digital Ihren Anfang.
Und Marvecs ist dabei.

  • 2012

    Marvecs ruft die Clinic-Services
    ins Leben. Medical-Science-Liaison-
    Manager stehen ab sofort für
    besonders anspruchsvolle Aufgaben
    zur Verfügung.
    Marvecs setzt das erste Vertriebs-
    „BPO“-Konzept um, indem Vertrieb,
    Marketing und die gesamte
    Infrastruktur für einen Kunden
    in einem Tochterunternehmen
    gebündelt werden.

2013

Weitere Multi-Channel-Projekte
werden erfolgreich umgesetzt.
Mit dem neuen ganzheitlichen
Dienstleistungspaket „Vertrieb 3.0“
beginnt eine neue Ära der
Pharma-Vermarktung.

2014

Marvecs ist 15 Jahre alt und ist trotz
Teenager-Alter einer der erfahrensten
Spezialisten für Pharma-Vertrieb und
Marketing in Europa. Für Patienten
wird die erste APP (IOS, Android) im
Markt platziert.

2015

Marvecs durchbricht die Anzahl
von 600 Mitarbeitern. Die Nachfrage
nach konzeptionellem Vertrieb und
Marketing zieht an.

2016

Was für unsere Kunden gilt,
gilt auch für Marvecs: Im Zentrum
unserer Bemühungen stehen
unsere Kunden. Mit dem Client
Partner Ansatz geht Marvecs
neue Wege, um spezifischer auf
Kundenbedürfnisse einzugehen
und passgenaue Vertriebs- und
Marketingkonzepte gemeinsam
mit dem Kunden zu entwickeln.

Suche

Kontakt

Haben Sie Fragen?
Sprechen Sie mit uns:

(0731) 14 000-0