4 Gründe für Marvecs

Weil wir uns intensiv um die Bedürfnisse unserer Kunden kümmern

Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist das Zuhören. Was genau sind die Probleme und die Herausforderungen, die es zu lösen gilt? Welche Hindernisse sind zu überwinden? Was sind die wirklich relevanten Vorteile des zu vertreibenden Produkts und der Nutzen für die Patientin / den Patienten? Mit welchen Maßnahmen können wir dafür sorgen, dass Sie erfolgreicher im Markt agieren als Ihr Wettbewerbsumfeld? Wie entwickelt sich der Markt? Welche veränderten gesetzlichen Vorgaben auf nationaler und europäischer Ebene sind zu beachten? Wo sind weitere Veränderungen der Rahmenbedingungen für den Vertrieb von Pharmaka oder Medizinprodukten zu erwarten? Wie lassen sich die Aktivitäten unserer Außendienst-Teams mit denen des eigenen Personals naht- und reibungslos verzahnen?

Auf all diese Fragen haben wir die Antworten. Optimiert im Laufe von mehr als 320 erfolgreich durchgeführten Vertriebs-Projekten.

Weil wir die Herausforderungen der Healthcare-Industrie so gut kennen wie kaum jemand sonst.

Für Pharma- und Generikaunternehmen (Rx):

Der Markt für verschreibungspflichtige Arzneimittel ist großen Schwankungen unterworfen. Regulatorische Eingriffe der Arzneimittelbehörden, Veränderungen im Arbeitsrecht oder sich verändernde Kommunikationsgewohnheiten der Zielgruppe engen den Planungshorizont zusätzlich ein. Neuzulassungen interessanter Präparate erfordern temporäre Verstärkung der Vertriebskapazitäten.
Die Lösung heißt: flexible, anpassungsfähige Vertriebsmodule mit gut ausgebildeten, motivierten Außendienstmitarbeitern und moderne Cross-Channel-Ansätze.

Für Hersteller von OTC-Produkten:

21.000 Apotheken gilt es in Deutschland zu erreichen.
Je nach Indikationen und Warenkategorie gibt es ca. 3.000 – 5.000 besonders interessante Apotheken. Wir wissen, welche das sind.

Mit Anspruch und Nachhaltigkeit Produkte in der Apotheke zu platzieren ist eine der Spezialitäten von Marvecs.

Für Unternehmen der Medizintechnik:

Hier reichen bei Marvecs die Erfahrungen vom Heftpflaster über die moderne Wundversorgung mit Arzt- und Apothekenansprache bis hin zu komplexen erklärungsbedürftigen Produkten mit Services für Kliniken und Pflegeeinrichtungen.
Die Herausforderung ist, neben der laufenden Anpassung an regulatorische Vorgaben, die unterschiedliche Ansprache von Arzt, Apotheke, Klinik, Pflegeheim und Home Care zu steuern und umzusetzen.

Für Biotechnologieunternehmen:

Hier hat sich ebenfalls unser Arbeitsteilungsmodell bewährt: Jeder macht das, was er am besten kann. Sie haben die pharmakologische Kompetenz und stellen erstklassige Produkte her. Wir helfen Ihnen, diese auch erstklassig selbst zu vermarkten.

Weil wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besonders sorgfältig rekrutieren.

Im Zuge der über 320 seit 1999 durchgeführten Projekte haben wir eine Reihe standardisierter Vorgehensweisen für die Rekrutierung entwickelt, die sicherstellen, dass wir stets die passenden und geeigneten Mitarbeiter für Ihre Aufgaben finden:

Wen wir mit unseren Dienstleistungen unterstützen können

Sie sind Hersteller von Arzneimitteln oder Medizinprodukten und daran interessiert, diese bestmöglich zu vermarkten? Hier sehen Sie, in welchen Phasen Ihrer Geschäftstätigkeit wir Ihnen besonders gut helfen können:

Sie haben ein neues pharmazeutisches oder medizintechnisches Produkt entwickelt, und wollen sichergehen, dass es schnell und effizient auf den Markt kommt?

Sie haben bei einigen Ihrer Produkte das Gefühl, dass deren Potenzial noch nicht richtig ausgeschöpft ist?

Sie sind dabei, Ihre Vertriebsstruktur zu überdenken?

Sie haben im Vertrieb einen personellen Engpass?

Wenn eine dieser Fragen auf Sie oder das Unternehmen, für das Sie arbeiten, zutrifft, sind Sie hier richtig. Sprechen Sie mit uns. Marvecs kann all das schnell und effizient lösen.

Lesen Sie, für welche Unternehmensbereiche wir besondere Kompetenzen und Lösungen anbieten können ...

Suche

Ansprechpartner

Katrin Wenzler

General Manager

(0731) 14000-60